Meisterschaftsstart Flag Football U13

Die Flag Football Jugend der Raptors startete am 18. April in die Meisterschaft der FLJ U13. Die Mostviertl Bastards veranstalteten das erste Turnierwochenende in Sarling an der Ybbs.

Im ersten Spiel der Raptors, das noch von viel Nervosität geprägt war, war man gegen die große aufspielenden Domzale Tigers chancenlos. Die Slowenen dominierten in Offense und Defense und konnten die Führung in der ersten Halbzeit noch auf 0:27 ausbauen. In der 2. Halbzeit ging es in derselbe Tonart weiter. Der Endstand war mit 0:46 für die Tigers mehr als deutlich.

Das 2. Spiel bestritt man gegen die Hausherren, die Mostviertl Bastards. Von der Niederlage der ersten Begegnung hat man sich nicht einschüchtern lassen und spielte in der Defense viel konsequenter. Auch die Offense fing an zu laufen und mit einem schönen Pass von Tristan Schandor auf Armin Pader erzielte die Raptors den ersten Touchdown der noch jungen Saison. Auch der Extrapunkt konnte durch einen Catch von Lukas Gölles verwertet werden.

Kurz darauf war es wieder die Combo: Schandor – Pader, die mit einem weiteren Touchdown für das 13:0 sorgte. In der 2. Halbzeit machten es die Bastards noch einmal spannend: ein Touchdown mit Extrapunkt brachte das Heimteam auf 13:7 heran und die Defense der Bastards hatte sich auf die langen Bälle der Raptors gut eingestellt. Doch auch die Defense der Raptors hielt dagegen und ließ keine weiteren Punkte mehr zu.

Damit konnte man den ersten Saisonsieg verbuchen und geht mit gestärktem Selbstvertrauen ins nächste Spiel, das bereits nächste Woche gegen die Znojmo Knights stattfinden wird.

dav

No Replies to "Meisterschaftsstart Flag Football U13"


    Got something to say?

    Some html is OK