Flag Football U13 vs. Vienna Constables

Stolz präsentierte sich heute die Flag Football Jugend der Atlas Füstenfeld Raptors, die am Sonntag zum ersten Meisterschaftsspiel der Flag-Jugend Liga U13 antrat. Der Turniertag wurde in Münchendorf südlich von Wien ausgetragen und die Vienna Constables waren der erste Gegner.

Die Füstenfelder starteten mit Ballbesitz und konnten durch Läufe von Anthony Johnson und Catches von Matteo Sbüll das erste First Down erreichen. Drei Strafen in Folge verhinderten aber einen Score. Vor allem durch eine starke Defense konnte man lange gegen das erfahrene Team der Constables entgegenhalten.

Nach 0:0 in der Halbzeit konnte auch der erste Drive der Wiener in der zweiten Hälfte wieder erfolgreich gestoppt werden. Dann ging es aber Schlag auf Schlag und die Jung-Raptoren gerieten 19:0 in Rückstand. Der schönste Score des Spiels gelang aber den Fürstenfeldern: ein langer Pass von QB Stefan Stadtlehner wurde von Matteo Sbüll an der Mittelline gefangen und bis in die Endzone der Wiener getragen. 19:6 war dann auch der Endstand dieser Begegnung.

Herzlichen Glückwunsch an das junge Team!! Bereits nächsten Samstag geht es zum nächsten Turniertag auf die Schmelz nach Wien wo mit den Amstetten Thunder und Znojmo Knights gleich zwei Gegner warten.

No Replies to "Flag Football U13 vs. Vienna Constables"


    Got something to say?

    Some html is OK